• Kontakt
  • Internat
  • SMV
  • Formulare
  • Speiseplan
  • MVV-Bus
  • Elternportal
Kontakt Internat SMV Formulare
Speiseplan MVV-Bus Elternportal

GYMNASIUM LANDSCHULHEIM KEMPFENHAUSEN


Alle Jahre wiederÔÇŽ

ÔÇŽist Halloweentime und weil wir da ÔÇ×leiderÔÇť zu Hause in den Ferien sind, zogen wir das allj├Ąhrlich Fest mit K├╝rbisschnitzen, gegrilltem Allerlei, gruseligen Outfits und Maskerade, Billardspiel auf den Dienstag davor vor.

Eigentlich fiel es der 4k├Âpfigen Jury um Frau Schorr, Janina Doberstein und Bernd Swatek, sowie Andreas Scholz nicht einfach, sich f├╝r die Siegerinnen und Sieger f├╝r die Kreativsten an diesem Abend zu entscheiden. Zum Schluss setzten sich aber die M├Ądels durch. Platz 1 beim K├╝rbisschnitzen belegte Luzia Hartlieb und den Kost├╝mierungswettbewerb entschied Isabell Schlosser f├╝r sich.

Es war wieder mal ein toller Abend!

Diego R├╝ckel

 

 

 

PS: Das ist der absolute Verlierer des Kost├╝mwettbewerbs aus 2erlei Gr├╝nden:

  1. Er war am falschen Ort - im Speisesaal
  2. Er war zur falschen Zeit - er maskierte sich 24 Stunden zu sp├Ąt

M├Ąrchenleseabend am 12.10.2023

Was haben die M├Ąrchen ÔÇ×Das Feuerzeug, Rotk├Ąppchen, Schneewittchen und die 3 kleinen SchweinchenÔÇť gemeinsam?

Sie z├Ąhlten zum Vorlese- Repertoire des Leseabends mit Herrn J├Ąger.

Die Sporthalle ins Dunkel getaucht, bei Keksen, lecker Kakao und Tee lauschte man der sonoren Stimme des Vorlesenden.

Anschlie├čend verwandelte sich die Sporthalle wieder in ein Eldorado f├╝r alle Ballsportbegeisterten.

Bernd Swatek


Wahl zur Internatssprecherin und zum Internatssprecher am 26.09.2023

Der scheidende Internatssprecher Sebastian Klisch rief nach dem Abendessen und fast alle kamen zur Wahl des Internatssprechers f├╝r das Schuljahr 2023/2024

3 Kandidaten traten gegeneinander an.

  1. Maximilian Cullmann (Penthouse links)
  2. Isabel Schlosser (Wagnerhaus)
  3. Diego R├╝ckel (Penthouse rechts)

Nachdem alle Stimmzettel ausgez├Ąhlt wurden und mir Diego ins Ohr fl├╝sterte: ÔÇ×Man, jetzt bin ich aber aufgeregt.ÔÇť erfolgte die Bekanntgabe des Wahlergebnisses:

 

Isabell Schlosser ( 44,44%)

Diego R├╝ckel (44,44%)

Maximilian Cullmann (12,12%)

 

Da Isabel und Diego mit jeweils 44,44 % gleichauf lagen werden beide unser Internat als Vertreter f├╝r die Interessen die Bewohnerinnen und Bewohner repr├Ąsentieren.

Na, dann herzlichen Gl├╝ckwunsch und Euch beiden bei Eurer Aufgabe eine gl├╝ckliche Hand!

Bernd Swatek


Entern oder Kentern - Flo├čfahrt auf der Loisach - Abschlusstag im Internat am Donnerstag, 27.07.2023

Am letzten Schultag war es endlich soweit: Da ging es in das Zentrum f├╝r Umwelt und Kultur nach Benediktbeuern.

Gemeinsam bauten wir am Ufer der Loisach ein oder mehrere Fl├Â├če, die uns ca. 8 km flussabw├Ąrts nach Benediktbeuern tragen sollten. Dem Flo├čdesign waren kaum Grenzen gesetzt. Ob das Flo├č die Strecke gut ├╝berstand, hing davon ab, wie gut es das Team gebaut hat. Unterwegs gabÔÇÖs Flo├črennen, gewagte Spr├╝nge in die Loisach und viel ├╝ber die Landschaft und deren Bewohner zu erfahren.

Angekommen am Grillfeuerplatz gab es lecker Grillgut und Stockbrot am Lagerfeuer ÔÇô wo wir uns w├Ąrmten, uns ├╝ber die Aktion auf der Loisach austauschten und mit etwas Wehmut r├╝ckblickend auf das zu Ende gehende Schuljahr unsere Freude auf die nahenden Sommerferien teilten.

Bernd Swatek


Die letzte Gruppenaktion von Penthouse rechts...

...stand nicht nur im Zeichen des Abschieds unseres Mitbewohners Konrad, sondern auch als Abschlussgrillen f├╝r das zu Ende gehende Schuljahr 2022/2023.

Was haben wir da nicht alles erlebt:

  • Bowling
  • Superfly
  • Bouldern  
  • Minigolf
  • Abendsport
  • Grillen
  • Schnitzeljagd
  • lange Filmnacht nebst
  • Pfannkuchen backen
  • Spinnenparkour
  • Minigolf in 3D

mit Diego, Eunjae, Finn, Konrad, Nick, Jannis, Marvin, Chryz & Bernd

Nun geht es wie f├╝r alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler jetzt erst einmal in die wohlverdienten Sommerferien.

Danke f├╝r ein gro├čartiges Schuljahr

Bernd Swatek


Abendsport

1x in der Woche findet diese Veranstaltung verpflichtend statt, obwohl dies niemand so empfindet. Man k├Ânnte auch sagen, dass das die beste Pflichtveranstaltung f├╝r die (B)Engel von Penthouse rechts + links ist. Die Jungs machen das Beste draus, egal ob Fu├čball, Volleyball oder Parcour ob drau├čen oder drinnen. Und wenn sie dann fertig geturnt haben, freuen sie sich, dass sie schneller als sonst erst unter die Dusche und dann ins Reich der Tr├Ąume verschwinden.

Bernd Swatek


Schnitzeljagd

Bei der gro├čen Schnitzeljagd ├╝ber das gesamte Internatsgel├Ąnde, konnten unsere Jungs vom Penthouse re in gemeinsamer Anstrengung einen Schatz finden.

Mit Stiften bewaffnet zogen sie los, um immer weitere Kartenteile mit den verschiedensten R├Ątseln darauf zu finden. Eine besondere  Schwierigkeit stellte dabei die Verschl├╝sselung dieser Quizfragen dar. Am Ende konnten sie das finale R├Ątsel jedoch l├Âsen und den Schatz vom Schnee befreien.

Chris Beier


Die 5 ├ťberraschungen im Penthouse rechts

1. Der Schl├╝ssel vom Internatsbus wurde vergessen, so dass wir nicht in ein botanisches Museum in Starnberg fahren konnten ;)

2. Daf├╝r mussten wir hierbleiben und es gab lecker Pfannkuchen

3. Anschlie├čend verabschiedeten wir Jannis mit einem Abschiedsgeschenk

4. Es folgte Jumanji in der langen Filmnacht in der Sporthalle

5. Morgens um 5┬░┬░ wurden wir wach ÔÇô ein Warmduscher ├╝berraschte uns

Bernd Swatek


Spinnennetzparkour

"Bleibt mal f├╝r eine halbe Stunde in euren Zimmern, rausschauen verboten! Ich habe eine ├ťberraschung  f├╝r euch", sage ich zu unseren Jungs im Penthouse re. Kurze Zeit sp├Ąter erstreckt sich ein anspruchsvoller Spinnennetzparkour durch den Flur.

Als die Jungs ihn zum ersten Mal sehen, fangen sie sofort an die besten und schnellsten Wege durch das Labyrinth an Schn├╝ren zu suchen. Kurze Zeit sp├Ąter wird mit jedem Durchlauf aufs neue ein Zeitrekord nach dem anderen gebrochen. Die Schwierigkeit bei diesem Spinnennetzparkour besteht darin, dass die Schn├╝re bei der kleinsten Ber├╝hrung von der Wand abfallen, was nat├╝rlich zu einem direktem Ende des Durchlaufs f├╝hrt.

Das Beste kommt zum Schluss: Beim Abbauen durch alle Schn├╝re hindurchlaufen und sie auf diese Art wieder herunterzurei├čen macht wohl genauso viel Spa├č, wie vorsichtig durchzuklettern.

Chris Beier


Feuerwehr- ├ťbung

Es brennt, es brennt!!!

Wenn dieser Ruf ert├Ânt, ist es ratsam die Feuerwehr zu rufen und ihren Anweisungen zu folgen. Das passierte auch am Donnerstag, den 25.Oktober 2022. Eine Evakuierung des Wagnerhauses wurde simuliert. Nicht nur die Bewohnerinnen des Wagnerhauses, sondern auch ihre Betreuerinnen kamen um den Rettungsversuch nicht herum. Die Befreiung zog sich bis in die Abendstunden hin.

Bernd Swatek


Verabschiedung IE Katrin Schweitzer

Erzieher und Sch├╝ler verabschiedeten am 25. Oktober unsere ehemalige ÔÇ×BufdineÔÇť und langj├Ąhrige Unterst├╝tzerin mit einem sch├Ânen Abend in der ÔÇ×BauiÔÇť.

Andreas Scholz


Halloweenparty

Am Mittwochabend den 26.10.2022, fand eine von der IMV organisierte Halloween Party statt. Hierf├╝r wurde der Freizeitbereich des Wagnerhauses von den IMV-Mitgliedern dekoriert und vorbereitet. Anstatt des Abendessens grillten die Sch├╝ler:innen auf der Bauernecken Terrasse, wof├╝r das K├╝chenteam dem Internat alles N├Âtige vorbereitete und zur Verf├╝gung gestellt hatte. W├Ąhrend des Grillens halfen einige Sch├╝ler:innen tatkr├Ąftig mit. F├╝r die j├╝ngeren Sch├╝ler:innen war der Heimladen ge├Âffnet, indem Getr├Ąnke und ein alkoholfreier Cocktail ausgeschenkt wurden. Die Bauernecke stand den ├Ąlteren Sch├╝ler:innen ab 16 Jahren zur Verf├╝gung. Der Billiardraum konnte von beiden Altersgruppen genutzt werden und erm├Âglichte somit eine gemeinsame Party f├╝r Gro├č und Klein. Alle hatten viel Spa├č.

Katrin Schweizer


Billardturnier

Im Rahmen der Halloween-Party am 26.10.2022 organisierten die Wagnerhaus M├Ądchen f├╝r ihre Gruppenaktivit├Ąt ein Billardturnier. Ab 20 Uhr fanden sich alle M├Ądchen im Billardraum des Wagnerhauses zusammen. Insgesamt wurden drei Spiele gespielt. Dabei wurde viel gelacht, genascht und sich gegenseitig angefeuert.

Katrin Schweizer


K├╝rbisschnitzen

Halloween ÔÇô da muss ich hin, da tanzen die Gespenster.

Na ganz so spookie war es nicht, aber es war wiedermal soweit. Kurz vor Herbstferienbeginn traf man sich zum K├╝rbisschnitzen.

Bei entsprechend cooler Musik legten sich alle m├Ąchtig ins Zeug und sie staunten nicht schlecht, als die fertig geschnitzten K├╝rbisse auf den Schulhof zur Besichtigung platziert wurden. Die Jury hatte nun die Qual der Wahl sich f├╝r den sch├Ânsten, kreativsten und zugleich schaurigsten K├╝rbis zu entscheiden. Warum? Das kann man hier nun bei den tollen Exemplaren selbst herausfinden.

Bernd Swatek


The Last Sport of Summer 2022

The Last Sport drau├čenÔÇŽ

Letztmalig zeigten unsere Jungs ihre gest├Ąhlten K├Ârper der Sonne, bevor sie sich auf den nahenden Herbst vorbereiteten und nun ihr sportliches K├Ânnen wieder in der Sporthalle unter Beweis stellen k├Ânnen. Beide (die Jungs + die Sonne) freuen sich auf ein Wiedersehen im Sommer 2023.

Bernd Swatek